inbound marketing agentur
Marketing-Agentur ist ein auf Marktforschung und die Entwicklung von Lösungen zur Umsatzsteigerung spezialisiertes Unternehmen. Was ist der Unterschied zwischen einer normalen Marketing-Agentur und einer digitalen Agentur? Digitales Marketing (es wird auch digital oder interaktiv genannt) beinhaltet die Nutzung verschiedener digitaler Kanäle zur Förderung. Dies bedeutet nicht, dass die Arbeit der digitalen Marketing-Agentur nur im Internet stattfindet. Im Moment besteht die Tendenz, Onlinewerbung in eine Offline-Umgebung zu integrieren, zum Beispiel mit traditionellen Werbemethoden die Zielgruppe in die virtuelle Welt zu locken.

Was ist Inbound-Marketing-Agentur?

Eine Inbound-Marketing-Agentur ist insofern anders, als sie dem Kunden eine vollständige Palette von Werbedienstleistungen anbietet, einschließlich der Entwicklung, Produktion und Platzierung von Werbeprodukten in verschiedenen Medien. Inbound-Marketing-Kommunikationsagenturen werden angesprochen, weil es einfacher ist, mit ihnen zu arbeiten als mit mehreren Auftragnehmern, von denen jeder nur einen Teil der Werbedienstleistungen übernimmt – der Kunde muss nicht mehrere Unternehmen kontaktieren. Die Effektivität der Werbung für Inbound-Marketing-Agenturen im Internet ist viel höher, da alle möglichen Kanäle der Werbung genutzt werden: Websites, Foren, soziale Netzwerke usw.

Was ist Internetmarketing?

Internetmarketing ist der praktische Einsatz von Marketing-Tools im Internet. Internetmarketing-Agenturen verwenden verschiedene Methoden der Förderung, um die maximale Reaktion von Verbrauchern im Online-Bereich zu erhalten. Im Moment ist die Werbung für Waren und Dienstleistungen im Internet das effektivste Instrument.

Wann sollte man die Marketing-Agentur kontaktieren?

Marketing-Dienstleistungen umfassen Forschung (Analyse des Marktes, Verbraucher, Marke, Konkurrenten und so weiter), Förderung über verschiedene Kanäle, Branding (Entwicklung und Positionierung des Unternehmens), Einführung eines neuen Produkts oder Service auf den Markt, Verkaufsförderung. Marketing-Technologie-Agenturen bieten Marketing-Outsourcing, das es einem Kunden ermöglicht, die Gründung einer eigenen Marketing-Abteilung aufzugeben und die Kosten für Werbung zu reduzieren.
Dieses Geschäft hat ein großer Vorteil: Dienstleistungen können aus der Ferne erbracht werden. Besprechungen mit Kunden sind immer in ihrem Büro oder auf einem neutralen Gebiet möglich, daher ist es nicht nötig, ein Büro zu mieten. Darüber hinaus können bei den meisten Kunden alle Probleme per Fernzugriff gelöst werden: per Mail oder Skype.

Die Ziele der Marketing-Agentur

Jetzt ist der Marketing-Markt sehr wettbewerbsfähig. Die gelöschten Grenzen machen den Wettbewerb noch höher. Inbound-Marketing-Agenturen erhalten Werbeaufträge von Werbetreibenden, stellen einen Werbeproduktionsprozess bereit und steuern deren Platzierung auf Werbemitteln oder Kommunikationskanälen, über die ein Werbeprodukt einen Werbeempfänger erreicht. Einige von Werbetreibenden beauftragte Agenturen übernehmen auch die Funktionen der Recherche, Planung und Bewertung der Effektivität von Werbung, bieten andere Werbedienstleistungen an. Im Allgemeinen umfassen Werbedienstleistungen eine bedeutende Liste verschiedener Arbeiten, die eine Synthese von materieller und immaterieller Produktion darstellen. Der immaterielle Teil der Dienstleistungen kann den gesamten Service und den kreativen (intellektuellen) Teil des Werbeprozesses umfassen; zum materiellen Teil – der gesamte Produktionsbereich (Werbeproduktion). Die Vielfalt der Tätigkeitsformen von Marketing-Agenturen spiegelt den Unterschied der Aufgaben wider, die sie lösen.
Die Lösung der vielschichtigen Aufgaben, mit denen die Marketing-Agentur für die Erstellung eines Werbeartikels konfrontiert ist, kann in Form von drei aufeinanderfolgenden Phasen dargestellt werden.
Eine Marketing-Agentur führt eine vollständige Palette von Marketing, PR und Werbung. In jeder Marketing-Agentur gibt es einen Art-Direktor, einen Texter, einen Planer, einen Marketingdirektor, einen Markenberater und PR-Berater, einen Grafikdesigner, einen Social-Media-Experten, einen Webentwickler und einen Vermarkter.